Image

Dipl. Berater*in berufliche Vorsorge IAF

Für Ihre kompetente Beratung von Unternehmen und Versicherten

Image

Dipl. Berater*in berufliche Vorsorge IAF

Für Ihre kompetente Beratung von Unternehmen und Versicherten

Kursinformationen

Berufsbild

Der Bildungsgang wird mit zwei Vertiefungsrichtungen («Beratung von Unternehmen» und «Beratung von Versicherten») angeboten. Die Prüfung der IAF besteht aus einem gemeinsamen Teil und einem Teil über die entsprechende Spezialisierung.

 Die Absolvierenden der Fachprüfung Dipl. Berater*in berufliche Vorsorge IAF – Vertiefung Unternehmenverfügen über Kompetenzen zur selbständigen Beratung von Unternehmen (Fokus KMU und Selbstständigerwerbende) in Fragen zur beruflichen Vorsorge. Sie kennen die rechtlichen und organisatorischen Rahmenbedingungen und sind primär in der Lage, Vorsorgelösungen von Sammel- und Gemeinschaftseinrichtungen korrekt anzubieten.

Die Absolvierenden der Fachprüfung Dipl. Berater*in berufliche Vorsorge IAF – Vertiefung Versicherte - können Versicherte von Vorsorgeeinrichtungen der 2. Säule (betriebseigene Pensionskassen, Sammel- und Gemeinschaftseinrichtung als auch Freizügigkeitseinrichtungen) kompetent in ihren jeweiligen Lebenssituationen informieren und beraten.


Abschluss

Die Prüfungen werden durch die IAF Interessengemeinschaft Ausbildung im Finanzbereich durchgeführt.

Kursbeschrieb hier klicken

Unser Engagement für die Umwelt

Image
Wir sind Business-Partner von One Tree Planted. Für jeden Teilnehmer und jede Teilnehmerin lassen wir einen Baum pflanzen. Einmal im Jahr überweisen wir den entsprechenden Betrag und helfen so, unsere Umweltbilanz zu kompensieren.

Lernmodelle




Mehr Informationen

Zielgruppe und Zulassung

Zielgruppe

Teilnehmende der Vertiefungsrichtung «Beratung von Unternehmen» sind insbesondere Mitarbeitende von Finanzinstituten (Banken, Versicherungen, Broker und Finanzintermediäre) sowie selbständige Beratende und Broker, die Unternehmen in Themen der beruflichen Vorsorge beraten.

Teilnehmende der Vertiefungsrichtung «Beratung von Versicherten» sind insbesondere Mitarbeitende von Vorsorgeeinrichtungen (betriebseigene Pensionskassen, Sammel- und Gemeinschaftseinrichtungen) die Versicherte in ihren jeweiligen Lebenssituationen in Fragen der beruflichen Vorsorge beraten/betreuen.

Die Teilnehmenden sollten bereits erste Praxiserfahrungen mitbringen und verfügen von Vorteil über Grundkenntnisse in den Fachthemen.


Zulassung

Es bestehen Zulassungsbedingungen, die dem Prüfungsreglement der IAF (Art. 8) entnommen werden können.

Informationen zu den Prüfungen der IAF finden Sie hier.


Kursstarts und Kursorte






Infoabende

An den folgenden Terminen finden Online-Infoanlässe statt (für alle Kursorte).

Sie können sich direkt hier einschreiben:


Anerkennung und Akkreditierung

Die Kurse sind sowohl von Cicero als auch von der SAQ (als Rezertifizierungsmassnahme für alle SAQ-Zertifikate Kundenberater*in Bank für Fachwissen und Verhalten) anerkannt.

Kontakt und Anmeldung

Sie haben sich bereits entschieden? Melden Sie sich an und wir melden uns wieder bei Ihnen für die nächsten Schritte.

Anmeldung

Image
Haben Sie offene Fragen ? Melden Sie sich bei uns.

Beatrice Schaffner

031 380 10 03
info@mendo.ch


Aktuelles für den Beratungsalltag

abonnieren Sie unsere Mendo-Info


Mit unserem kostenlosen monatlichen Newsletter «Mendo-Info» mit Fachnews und Aktualitäten rund um die Finanzberatung bleiben Sie auf dem Laufenden.

Hidden
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.